Rainer Köpnick

Diplom Sozialpädagoge (FH) & Mediator (BAFM)


"Aus den Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden, kannst Du auch etwas Neues bauen"

MEINE MOTIVATION / WARUM ICH VON MEDIATION ÜBERZEUGT BIN:

Zu Beginn meiner Ausbildung formulierte die Mediatorin den überspitzten, für mich aber prägenden Satz: "Mediation ist eine Haltung – keine Technik"
 
Diese Worte sagen für mich bis heute WESENTLICHES zum Hintergrundverständnis der  Mediation aus – zu Respekt, Fairness und dem aufrichtigen Eingeständnis, dass auch extrem unterschiedliche Auffassungen zur gleichen Sache möglich sind.

Poche ich auf mein Recht, koste es was es wolle; sehe ich mich persönlich durch den Konflikt bedroht –  oder aber stehe ich offen zu meinen Interessen und will diese auch deutlich vertreten? Jeder besitzt die Fähigkeit eine gute Lösung zu finden.

Die Frage ist nur: Wie soll das gehen?  Wir führen Sie Schritt für Schritt, mit der Wertschätzung als Kompass.

Eine gute Lösung ist möglich – wenn Sie wollen.
 

AUSBILDUNG UND FORTBILDUNG IN MEDIATION

PRAXISERFAHRUNG

  • Peacekeeping-mission / Kosovo der Vereinten Nationen (UNMIK) Teilnahme als social-welfare-officer
  • Azubi-Mediation (Ehrenurkunde des Bay. Staatsministeriums f. Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung als Familien-Mediator

TÄTIGKEITSFELDER

  • Familienmediation bei Trennung und Scheidung
  • Einigung unter Erben
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten

BERUFLICHER WERDEGANG

  • Diplom Sozialpädagoge (FH)
  • 15 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der familienorientierten Sozialarbeit.
  • Straffälligenhilfe für Jugendliche / Berufliche Bildung und Qualifizierung
  • Ambulante Familienhilfe im Stadtteil Hasenbergl
  • Kreisjugendamt Berchtesgadener Land: Unterstützung bei Trennung und Scheidung / Elterliche Sorge und Umgangregelungen
  • Seit 2010 Sozialpädagoge bei der Regierung von Oberbayern verantwortlich für Soziales und Jugend

PRIVATES

  • verheiratet
  • Hobbys: Reisen, Bergwandern, Skifahren, Bootfahren